Wie funktioniert Kartenlegen?

 

 

Fast jeder von uns hat bestimmt schon einmal die Erfahrung gemacht, ganz tief und intensiv an jemanden zu denken und schwupps!... kurze Zeit später klingelt das Telefon und jene Person, an die man gedacht hat ruft tatsächlich kurz danach an.

 

Du hast nicht nur gerade ein Wunder erfahren, sondern auch bewiesenermaßen die Verbundenheit zu einer Person bestätigt bekommen. Du hast so gerade erkennen können, dass das ganze Universum mit A L L den Dingen um uns herum Energie ist. Wer jenes beobachtet und versteht, wird sich selbst und das ganze Leben sehr viel besser verstehen können.

 

Der Mensch besteht bewiesenermaßen aus Energie-aus mindestens einem grossen Energiekörper-, der hoch kreativ ist und kreativ sein kann. Jeder von uns hat jene Energie und die damit verbundene Kreativität schon sehr oft gespürt und erfahren. Sei es ein nicht zu erklärendes Kribbeln, ein hoch und ´  runter der Energien oder anhand eines plötzlichen Ereignisses, welches, wie oben beschrieben in einer Verbundenheit entstand. Vielleicht konntest Du jenes Ereignis intuitiv spüren, bevor es eintraf!?

 

Aber was hat das nun alles mit Kartenlegen zu tun?

 

Wie ich gerade erklärte, besteht alles um uns herum aus Energie! Dein Fühlen (Seele!) ist Energie-Dein Denken (Geist!) ist Energie-aber auch Dein Handeln (Körper!) ist Energie! Und genauso sind auch die Karten Energie! Eine Energie(!!!), die Ihr die Erfinderin einst-ich sage mal-„übertragen“ hat. Bei den Lenormandkarten, die ich nutze hatte Marie-Anne Adélaïde Lenormand (1772-1843) eine Idee für jede Karte und gab Ihr damit eine Botschaft-eine unendliche(!) Energie mit auf den Weg.

 

 

Nehmen wir als Beispiel die Karte „Schlüssel“ und die Karte „Fische“:

Die Karte „Schlüssel“bedeutet ein guter Ausgang-eine Lösung-ein Gelingen-eine Bestätigung-ein „Ja“ von etwas. Bei der Karte „Fische“ hingegen handelt es sich um etwas materielles, finanzielles, die körperlich seelische Verfassung oder den Wasserhaushalt im Körper betreffend.

 

Wenn jetzt eine Person die Karten mischt, passiert folgendes:

Die Energie, die Marie-Anne Adélaïde Lenormand den Karten einst eingab, verbindet sich nun mit (dem Energiekörper!) der mischenden Person. Das heißt, alle Themenbereiche, die jene Person energetisch in sich trägt, verbinden sich mit den Energien der Karten auf geheimnisvollste Weise und sind dann nach dem Auslegen der Karten genau an der Stelle der Legung-an dem Ort, wo die geheimnisvolle und intelligente Kraft mit uns „sprechen“ möchte.

 

Abschliessend und auf den Punkt gebracht kann man sagen:

 

Deine Energie verbindet sich mit der Energie der Karten und mithilfe dieser Energieprozesse ordnen sich die Karten untereinander!

 

Mich verblüfft es immer wieder, die Inhalte des Lebens-der momentanen Situation auf vielen Ebenen in den Karten zu sehen. Sei es für mich das Sichtbare, das Unsichtbare oder das Unbewußte und Intuitive. Mit der Zeit wird Deine Intuition-auch auf geheimnisvollste-Weise geschult-ohne das man richtig verstehen kann, was da überhaupt passiert!

 

Und man kann mit 100%iger Sicherheit sagen: Kartenlegen funktioniert!

 

Ich lade Dich herzlich gerne dazu ein, an jenem Wunder der Karten teilzunehmen. Sei es nun anhand einer Beratung oder aber auch im Unterricht, wenn Du die Kunst des Kartenlegens erlernen möchtest.