Ich bin mir bewußt darüber, dass es noch unzählig mehr Übersetzungen und Übersetzungsmöglichkeiten, sowie Bedeutungen der Lenormandkarten gibt, wie hier von mir beschrieben worden ist. Aufgrund meines langjährigen Forschens habe ich hier die Bedeutungen, Übersetzungen und Beispiele der Karten, die ich für mich als wichtig erachte aufgeführt. Diese Ausarbeitungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und/oder gar Richtigkeit. Sie dienen ledeglich für Dich zur Inspiration und nicht als festgeschriebenes Gesetz!

 

DIE 9ER-LEGUNG

Wie man die 9er-Legung auslegt und noch weitere Info´  s kannst Du auf meiner Seite „Legesysteme“ nachlesen!

 

 

BEISPIEL 1

 

 

 

 

Anhand der folgenden Situation möchte ich Dir zeigen, dass man die Karten nicht immer nur für eine Zukunftsfrage nutzen kann, sondern auch für eine IST-Situation:

 

 

Frage: „Wie ist die momentane finanzielle Situation?“

 

 

Das erste, was mir in dieser Legung auffällt, sind der Fuchs (die Angst-das Falsche-der Betrug-die Schauspielerei), die Sense (die Gefahr-der Druck-die Spannungen) und die Fische, die für die Finanzen stehen. Zusammenhängend kann man hie schon sehen, dass es um die Gefahr und Intrigen (Fuchs-Sense) des Geldes geht. Diese Gefahr drückt auch sehr auf das Gemüt-die Gefühle der Menschen (Sense-Mond) und betrifft die Gemeinschaft (Park). Das öffentliche Geld.

 

 

Dann fällt mir dabei die Selbsständigkeit (Fische-Anker) auf.

 

 

Das ganze wird durch den Schlüssel bestätigt. Dabei liegt auch die Sense, die mit dem Schlüssel die Sicherheit gefährden kann (Gefahr für´  s Geld= Sense-Fische), aber auch aufzeigt, dass die Gefahr mit der Zeit verschwindet! Die Person hat eine stark ausgeprägte Intuition (Mond) und eine tiefe Liebe (Mond-Schlüssel-Herz), auf die sie sich verlassen kann.

 

 

Da die ersten Karten die stabile Liebe (Schlüssel-Herz) und denen damit einhergehenden stabilen Veränderungen (Schlüssel-Herz-Störche) aufzeigen, ist die positive Tendenz generell gegeben!

 

 

Fazit:

 

Die finanzielle Sicherheit ist gegeben, aber auch sehr unter Angst, unter falschen Umständen und damit einhergehendem Druck. Es gibt plötzliches (öffentliches) Geld. Die Person kann Ihrer eigenen Intuition vetrauen und einfach weitermachen, mit Dingen, die sehr am Herzen liegen. Mit Durchhalten und Zielstrebigkeit löst sich die Gefahr mit der Zeit auf.

 

 

 

 

 

Frage: „Wie geht es in der Liebe weiter?“

 

 

Wir nehmen jetzt mal an, dass die Fragestellerin/der Fragesteller in einer Beziehung ist!

 

 

Als erstes schauen wir auf das Herz-die Sterne-die Blumen. Wir schauen dort nicht nur als erstes auf die Bilder, weil sie die ersten und wichtigsten Karten sind, die wir ausgelegt haben, sondern weil sie auch sehr klar und prägnant das Thema Liebe ansprechen. Sie sagen aus, dass eine sehr klare (Herz-Sterne) und schöne Liebe (Herz-Blumen), mit einer starken Verbundenheit zueinander (Blumen-Anker) einhergeht.

 

 

Auch zeigen die Karten eine neue berufliche Orientierung an (Anker-Kind).  Dieser Beruf hat mit öffentlichen Dingen (Anker-Park) und einem Beruf zum Helfen (Anker-Park-Herz) zu tun.

 

Im Moment sind noch Hindernisse da (Berg), die sich aber mit der Zeit auflösen werden (Berg-Mäuse). Jener Prozess-jene Tendenz ist auch nicht aufzuhalten (Blumen-Mäuse). Die Ängste und eingebildeteten Hindernisse (Berg-Fuchs), die die Liebe blockieren, lösen sich mit der Zeit auf-spätestens mit der Begegnung mit der Partnerin/mit dem Partner. Mit der Begegnung werden auch Falschheiten an die Oberfläche gelangen.  Auch deutet der Fuchs und das Kind an, dass die Umgebung, in der man sich aufhält nicht richtig erfüllend ist. Das können natürlich auch einfach nur die falschen Umstände sein, die vielleicht des öfteren zu trotzköpfigen Reaktionen führen können (Berg-Kind), weil kein Neuanfang in Sicht ist (Kind-Berg).

 

 

Fazit:

 

In der Liebe braucht man sich zur Zeit keine unnötige Sorgen machen. Die Liebe ist in einem stabilen Zustand und wird nur des öfteren, aufgrund der Ängste, die durch die falschen Umstände mit öffentlichen Dingen entstehen gestört. Das kann der Beziehung aber nicht schaden.

 

 

Ergänzung:

 

Sollte die Fragestellerin/der Fragesteller nicht in einer Beziehung sein, so kann man in dieser Legung deutlich sehen, dass eine Alte/Neue Liebe (Herz-Kind) in Bezug zu beruflichen Dingen (Anker-Herz), auf die Person zukommt. Damit verschwindet, wie oben beschrieben, die Frustration (Berg).

 

 

Tipp: Das Herz und das Kind kann auf der einen Seite auf eine neue Liebe hindeuten, die man noch kennenlernt,  aber auch eine Liebe aus der Vergangenheit.