Ich bin mir bewußt darüber, dass es noch unzählig mehr Übersetzungen und Übersetzungsmöglichkeiten, sowie Bedeutungen der Lenormandkarten gibt, wie hier von mir beschrieben worden ist. Aufgrund meines langjährigen Forschens habe ich hier die Bedeutungen, Übersetzungen und Beispiele der Karten, die ich für mich als wichtig erachte aufgeführt. Diese Ausarbeitungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und/oder gar Richtigkeit. Sie dienen ledeglich für Dich zur Inspiration und nicht als festgeschriebenes Gesetz!

 

DIE 36ER-LEGUNG

Wie man die 36er-Legung auslegt und noch weitere Info´  s kannst Du auf meiner Seite „Legesysteme“ nachlesen!

 

 

 

 

 

Nun kommen wir zur 36er-Legung, die ich Dir hier anhand einer ausgedachten Zufallslegung, die ich einfach so ausgelegt habe –ohne die Karten vorweg gemischt zu haben-übersetzen werde.

 

Der Einfachheit habe ich das Bild der 36er-Legung einige Male in den Text hinein kopiert. Damit kannst Du meine Übersetzung besser nachverfolgen und immer wieder auf das Bild schauen.

 

Nehmen wir an, hierbei geht es um eine Frau, die sich die Karten legen läßt:

 

Als erstes schaue ich quer über die ganze komplette Legung und fange meistens mit den ersten Karten links oben am Anfang der Legung an. Auch schaue ich auf Kombinationen, die mir direkt ins Auge fallen, weil mein geschulter Blick wichtige Dinge direkt erkennt. Dann schaue ich mir die Eckkarten der Legung mit den anliegenden Karten an.

 

Die Eckkarten sind die Fische-der Schlüssel-die Lilie und der Brief. Dabei geht es um Familiengeld und generell eine Nachricht, die die Existenz-die finanzielle Sicherheit angeht. Brief-Lilie zeigt aber auch einen sporadischen-oberflächlichen Kontakt mit der Familie/einem Mann. Die Fische-das Geld fließt duch die Selbsständigkeit (Fische-Anker) und durch die Behörde (Turm-Anker-Wolken-Vögel) zu. Dann verbinde ich die Aussage mit den gegenüberliegenden Eckkarten  Störche-Sterne-Kind-Brief. Sie besagen, dass die Veränderungsnachrichten sehr gut für die Fragestellerin sind (Störche-Sterne-Brief). Auch geben die Sterne und das Kind einen Hinweis darauf, dass man selbst ein Urvertrauen hat, was die Nachrichten im Bezug zum Geld beinhaltet.

 

 

Kommen wir als nächstes zu der Lilie. Um die Lilie liegt eine grosse familiäre Partnerschaft (Bär-Lilie)-auch ein Familienoberhaupt-eine grosser Partner, welches sehr wohlgesonnen als Wegbegleiter (Hund-Wege) zur Seite steht. Auf der gegenüberliegenden Seite beim Schlüssel sehen wir für die Frau einen sehr guten Partner (Mann-Frau), der nicht nur Bestimmung ist, sondern mit dem die Frau auch eine innige starke Verbindung hat. Sie schauen sich  direkt an, was auf eine starke und vertrauensvolle Partnerschaft hindeutet!

 

Ich komme zwischenzeitlich zu den Charaktereigenschaften der Frau, die sie mit Ihrem Partner teilt:

 

Die Frau ist sehr klar-intuitiv (Sterne), selbstsicher (Schlüssel), treu-verbunden (Ring), flexibel-veränderlich (Störche) und Ihr Mann spielt dabei eine sehr wichtige Rolle in Ihrem Leben (Mann).

 

 

 

Zu Ihrer beider Beziehung kann man sagen, dass sie sehr treu (Schlüssel) und klar (Sterne) sind. Auch wenn   z. Zt. Spannungen durch die Umstände vorherrschen (Sense-Schlüssel), ist es für die beiden halb so schlimm (Ruten-Blumen). Sie beide haben eine ehrliche und klare Beziehung zueinander (Schlüssel-Sterne-Ring). Auch lösen sie Ihre Probleme und Veränderungen (Störche) durch klarheitsbringende Gespräche (Schlüssel-Ruten-Sterne). Beide sind entweder Selbsständig oder ziehen jene Selbsständigkeit in Betracht! Möglich ist allerdings auch, dass ihre Selbsständigkeit mit Kunst zu tun hat. (Sterne stehen auch oft für die Kunst bsp. Sterne und Ruten = Musik)!

Der Mann selbst schaut in die Zukunft der Frau als starke Partnerin und der Selbsständikeit (Fische, Anker und Bär) mit sehr guten finanziellen Einnahmen (Fische und Bär).

 

 

 

Zur Erinnerung: Die Karten Fische-Anker-Bär habe ich mir gedanklich von der linken Seite zur Seite der Frau gespiegelt, weil hinter der Frau keine Karten zu sehen sind! Siehe dazu auch meine Seite „Legesysteme“!

 

Auch kann ich noch erwähnen, dass alle die Karten, die unter der Person liegen, tendenziell der Vergangenheit zugeordnet werden oder/und die Person über den Dingen, die die Karten beinhalten steht! Sie "tritt diese Dinge mit Füßen".

 

Die Dinge, die hinter der Person liegen, betreffen entweder die Vergangenheit oder auch die Dinge, denen sie ausweicht/sich von den Dingen abwendet!

 

Nun komme ich zu den Karten in der Mitte, die eine Momentaufnahme wiederspiegeln. Dort sehe ich das Glück (Klee), welches aber z. Zt. noch ruht-festgefahren ist/erscheint (Sarg-Reiter-Klee-Schiff). Sie kommt nicht weiter oder hat zumindest das Gefühl, dass vieles festgefahren ist; obwohl sich doch weiterhin alles bewegt (Schiff).

 

 

 

 Einzelne Themengebiete

 

 

Das waren jetzt ersteinmal die Schritte, die mir einen Überblick der Situation verschafft haben.

 

Um genaueren und spezielleren Themengebieten Aufmerksamkeit zu schenken, gehst Du einfach auf die Karte, die jenes Themengebiet anspricht.

 

Gehen wir einmal davon aus, dass hier zu dieser Legung nach dem Thema „Kinder“ (Bsp. Ob sie mal Kinder haben wird?) gefragt wird. Du gehst einfach zu der Karte Kind und siehst in Beziehung zu jener Karte folgende Karten: Sense-Störche-Sterne-Baum-Brief-Haus. Die Karten sagen aus. Das vieles in den Veränderungen unter Druck-dadurch auch negativ schwingt (Sense-Störche-Sterne). Jenes hat auch mit einer Lebensnachricht -existenssichernde Nachricht (Baum-Brief), die ins Haus kommt zu tun (Brief-Haus). Der Baum rät auch immer zur Geduld. Was aber auch nicht heißt, dass man sich, trotz der Umstände vom Ziel eine Familie zu gründen abhalten läßt.

 

 

 

Und so kann man sich vielen Thembereichen in der Legung widmen.

 

Der Anker steht bsp. für die Arbeit, die Fische für das Geld, das Herz für die Liebe, die Gefühle für den Mond usw.

 

Man kann noch dazu ergänzend sagen, dass durch das Gespräch mit meinem Gegenüber eine inhaltlich noch genauere Übersetzung entstehen kann. Deshalb ist es auch erlaubt Fragen zu stellen, um sich einen umfassenderen Überblick verschaffen zu können.

 

 

Die Übersetzung der einzelnen Reihen

 

 

Als nächstes kannst Du die einzelnen Reihen noch genauer beobachten und übersetzen. Dabei bekommst Du noch mehr Informationen. Im folgenden habe ich die einzelnen Reihen wie folgt übersetzt:

 

Waagerecht von oben nach unten:

 

1. Reihe: Im Bezug zum Geld (Fische), hat man eine tiefe Intuition (Mond und Kreuz), während Geld von mehreren Seite (Fische und Vögel) kommt. Dabei verschwinden die Sorgen mit der Zeit (Vögel und Schlüssel)! Dieses Geld entsteht durch den Prozess der tiefen Liebe (Das besagt die ganze Reihe!).

 

 

2. Reihe: Dort kann man die zwiespältigen Dinge mit der Behörde und der Arbeit sehen (Anker, Turm und Wolken). Auch das man diesbezüglich auch nicht richtig weiterkommt (Sarg und Reiter). Den Dingen entgegen geht (Reiter und Blumen).

 

3. Reihe: Hier sieht man die Kompromisse, die man auf den derzeitigen Unrats-Wegen (Wege und Mäuse) eingeht (Bär und Wege), bis es zu einer plötzlichen Reise kommt (Schiff und Sense). Auch zwingen die Verluste zu einer Entscheidung (Wege und Mäuse). Die Veränderungen dazu finden statt (Mäuse und Störche).

 

 

4. Reihe: Ein „Sonnenpartner“, der hier zur Seite steht (Hund und Sonne). Auch sieht man hier einen langen Zeitraum der Verwicklungen/Umwege/falschen Lebensumstände (Schlange, Fuchs und Baum) und der Entwicklung für einen neuen Lebensabschnitt (Baum und Kind).

 

Senkrecht von links oben nach unten angefangen:

 

1. Reihe: Dort liegt die Selbsständigleit (Fische und Anker), aber auch in Bezug zur Familie/Familienoberhäuptern (Bär und Lilie). Auch liegen dort hohe Geldwerte (Fische und Bär).

 

2. Reihe: Hier siehst Du fest abgesteckte Ziele-festgelegte Grenzen (Vögel, Turm und Wege) auf den derzeitigen Wegen, aber auch die Isolation von Menschen (Turm und Wege), die Sorgen im Allein sein verursachen (Vögel und Turm).

 

 

3. Reihe: Da sieht man, wie die seelischen Prozesse der geheimnisvollen Energie (Sonne und Buch) eine Neigung zu Depression verursachen können (Mond, Wolken und Mäuse).

 

4. Reihe: Da sieht man den Prozess einer Auflösung in vielen Lebenslagen (Kreuz und Sarg), der sich in der positiven Wandlung/Wende befindet (Klee und Schlange).

 

5. Reihe: Die Liebe bringt vieles in Fluss (Herz und Schiff). Auch steht jenes für eine reale Reise/einen Aufbruch, um neues mit/durch eine Reise zu starten (Herz, Schiff und Reiter), um aus der Umgebung, die nicht erfüllt herauszukommen (Reiter, Schiff, Fuchs und Park).

 

6. Reihe: Diese Reihe sagt ganz klar, das alles Halb so Schlimm ist (Ruten und Blumen), trotz Gefahr/Spannungen (Sense).

 

 

7. Reihe: Mit einem Mann kommt eine Liebesehe (Ring, Mann und Störche), aber auch ein flexibler/unerwarteter Neubeginn (Ring, Störche und Kind). Etwas neues entsteht-auch eine mögliche Schwangerschaft (Störche und Kind).

 

8. Reihe: Die Frau hat schon Klarheit (Schlüssel und Störche)-auch wenn die Klarheit noch nicht abgeschlossen ist-es sich um eine (auch existenzsichernde) Nachricht handelt (Schlüssel und Brief).

 

Diagonal von links unten angefangen:

 

1. Reihe: Ein Geheimnis in Bezug zur Familie/einem Verhältnis allg., welches sich noch offenbart (Lilie und Buch), ist mit einer Person (Hund und Buch) noch sehr fest verschlossen (Bär und Buch).

 

 

2. Reihe: Es gibt mehrere Entscheidungsmöglichkeiten, aber auch generell spricht Anker und Wege die Vielseitigkeit im Beruf an. Mit der Zeit verschwinden die Hindernisse/die Sackgasse (Wege und Berg) und die damit verbundene Frustration in der Arbeit (Anker und Berg).

 

3. Reihe: Hier steht eine Behörde/“das Geldhaus“ (Fische und Turm) und ein Unbehagen mit der Mutter in öffentlichen Dingen (Turm, Schlange und Park).

 

4. Reihe: Die Sorgen lösen sich (Vögel und helle Seite der Wolke) in Bezug zu falschen Dingen (Fuchs), die die Wohnung/ein Haus betreffen (Fuchs und Haus).

 

5 Reihe: Hier sieht man sehr deutlich, dass der Prozess in der Unendlichkeit – auch die des medialen Lebensflusses (Mond und Schiff) lange Zeit still steht (Mond, Sarg und Baum) und sich langsam weiterbewegt (Schiff).

 

 

6. Reihe: In der Entwicklung (Kind) im „Haltesignal“ (Kreuz) entstehen Neuigkeiten (Reiter und Kind), die Kummer bringen/brachten (Kreuz und Reiter).

 

7. Reihe: Die Liebe (Herz) sorgt für einen erfreulichen Ortswechsel (Blumen und Störche), der aber erst noch durch einen Kontakt (Brief) zustande kommt.

 

8. Reihe: Mit einem Mann gibt es klarheitsbringende Gespräche-vielleicht hat er auch mit Kunst/Musik (Ruten und Sterne) zu tun (Ruten, Mann und Störche).

 

9. Reihe: Hier ist eine sichere, bestimmte und gute Partnerschaft mit einer Frau zu sehen (Ring, Schlüssel und Frau).

 

Die Häuser

 

Bevor ich zum Resümee komme, werde ich noch kurz-mit Beispielen- auf die Häuser eingehen:

 

Wenn Du als Beispiel die Karten von links oben Reihe für Reihe bis zur Frau durchzähltst, kommst Du auf die 16. Karte-dem Haus 16: Das Haus der Sterne. D.h. die Frau-die Fragestellerin selbst liegt auf jenem Haus 16-das der Sterne. Damit bekommst Du noch eine Zusatzauskunft über die Frau. In diesem Fall bedeutet es, dass sie selbst sehr klar ist, wie wir schon festgestellt haben.

 

Oder das Thema Liebe. Da gehst Du auf auf das Haus 24, wo die Sterne liegen. Das besagt, dass es sich um eine sehr tiefe und klare Liebe handelt.

 

Oder nehmen wir noch als Beispiel das Haus der Stabiltät-auch zu Gesundheitsauskünften:

 

Dafür zähltst Du bis zur Karte Nummer 5, wo Du die Karte Herz findest. Das Herz liegt auf dem Haus des Baumes und bedeutet in Kombination mit dem Baum eine gute Gesundheit-ein allgemein guter und stabiler Zustand.

 

Mit dem Häusersystem kannst mit einiger Übung zu den Kombinationen, die Du so schon im Bild siehst wiederum Zusatzauskünfte erhalten. Das kann sehr lohnend sein, wenn man vielleicht noch besser verstehen/noch mehr erkennen möchte.

 

Resümee

 

Und nun werde ich noch kurz  zusammenfassen, was wir aus der Legung heraus gesehen haben:

 

Die  Fragestellerin hat einen sehr guten Partner an Ihrer  Seite-der Ihr sehr nahe ist. Sie haben schon sehr viele zielorientierte Gespräche über Ihre berufliche Zukunft geführt. Sie selbst ist in einer festgefahrenen Situation und möchten sich neu orientieren-mit Dingen-auch beruflicher Art, die Ihr sehr viel Spass machen. Dabei denkt sie über Ihre vielseitigen Interessen, aber auch über ein gemeinsames Vorwärtskommen in der Selbsständigkeit nach.

 

Sie überlegt, Ihren Sehnsüchten  zu folgen und treu zu bleiben.

 

Auch an das Ausland hat sie mit Ihrem Partner schon gedacht. Sie beide geben sich sehr viel Kraft und haben auch beide den Durchblick und lassen sich mit diesem Durchblick vom Weg/Ihrem Ziel auch aufgrund der  Umstände nicht  abbringen.

 

Die momentane Situation-auch die, wo sie Ihre Grenzen noch aktzeptieren muss, werden sie beide mit einer Entscheidung beiseite legen. Auch erhält sie selbst finanzielle Unterstützung familiärer Art oder von einem Mann. In den nächsten 2- 3 Monaten gehen sie den Ereignissen mit Gelassenheit entgegen. Auch denken sie beide über eine Reise nach, die auch kommen wird. Plötzlich und überraschend. Auf erstaunliche Weise werden sich noch Veränderungen einstellen, mit denen sie nicht gerechnet haben. Auch die Gründung einer Familie ist mit Ihrem jetzigen Mann nicht ausgeschlossen.